Feldschützenverein Bettingen

Erfolg am letzten Schnappschiessen

Am Gangfisch-Schiessen in Ermatingen reüssierte unser Thomas Zuberbühler in zweierlei Hinsicht. Nicht nur dass er mit 99 Pt. nur einen Punkt unter dem Maximus blieb, nein auch weil er mit seinen hervorragenden Resultaten im Schwaderloh -Schiessen (Maximum) und im Andwiler Käseschiessen (einen Punkt unter Maximum) glänzte und damit gesamthaft gewinnt und den begehrten Wanderpreis, die Kanone der Kreuzlinger-/ Bettinger-Schnappschützen in Empfang nehmen durfte. Herzliche Gratulation Thomas!

Bericht und Fotos 

Ranglisten (siehe Schnappschiessen)


Absenden 2017

Vereinsmeister 300 M = Peter Keller, sowie 50 M = Marco Eberle und Kombination = Markus Thoma

Das Absenden, verbunden mit einem ausgezeichneten Wildessen ist Geschichte , die Vereinsmeister wurden gekürt und all die Wanderpreise, sowie sämtliche Ehrengaben  abgegeben. Der Rückblick auf die vergangene Saison mit all den Höhepunkten präsentierte sich einmal mehr als sehr interessant.

Die Saison 2017 ist damit beendet, ausser dem Schnappschiessen von Ermatingen, dem sogenannten Gangfisch-Schiessen am nächsten Samstag, dem 9. Dezember. Freuen wir uns auf die kommende Saison, deren Programm bis Ende Monat eingestellt und veröffentlicht wird.

-> Blick auf die Ranglisten

-> ein paar Bilder


Rütlitreff/Rütlitraining

Bei super Wetter, guten Bedingungen und einer guten Stimmung trafen sich am Samstag, 18. November, unsere Bettinger Schützen zum traditionellen Rütlitreff auf die Kurz- und auf  die Lang-Distanz.

zum Bericht mit Ranglisten und Fotos


Käseschiessen in Andwil (Kt. TG)

die 27 cm Käseettikette

Am Samstag, 4. November machte sich unsere Schnappschützen-Gruppe zum traditionellen Käseschiessen auf, in den Kanton Thurgau. Der Anlass war wiederum einzigartig, für unsere Schützen mit unterschiedlichem Erfolg.

zum Bericht mit Bilder und Resultaten

 

 

 

Vereins-interne Website