Bettinger Herbstschiessen 2018

die Einselsieger Adolf Lussi (Kombination), Peter L. Müller (300 m) und Beat Nyffenegger (50 M)

Am Samstag, 20. Oktober fand bei schönsten Herbstwetter das Bettinger Herbstschiessen mit befreundeten Vereinen statt. Der anfänglich im Tal festsitzende Nebel gehört im Herbst dazu.

Nebst den ständigen Teilnehmern der IG Schützen Riehen wurden dieses Jahr die Gesellschaft der Feuerschützen Basel, sowie die Schützengesellschaft Büren-Oberdorf als Gäste eingeladen. Insgesamt  beteiligten sich 70 SchützenInnen, nämlich 54 im Gewehr- und 48 im Pistolenwettkampf. Es wurde ein Sektionswettkampf um die begehrten Wildpreise (geschossenes Reh und geschossene Wildsau), sowie im Einzelwettkampf um die Wanderpreise ausgetragen.

Im Sektionswettkampf 300 M waren die Schützen aus Büren-Oberdorf suverän voraus und gewannen mit einem hohen Sektionsresultat von 91,129 Punkten. In der Kurzdistanz 50 M waren wiederum die Bettinger Feldschützen das Mass aller Dinge und gewannen mit 85,897 Punkten.

Als Einzelsieger reüssierten Peter L. Müller von den Feuerschützen punktgleich mit Bruno Mathis von der SG Büren-Oberdorf, je mit 93 Punkten (entscheidend Tiefschüsse/Alter) in der Gewehr-, unser Beat Nyffenegger mit 90 Punkten in der Pistolenkonkurrenz und Adolf Lussi von der SG Büren-Oberdorf in der Kombination mit 175 Punkten.

Das Herbstschiessen wurde wiederum zu einer interessanten Begegnung mit Freunden des Schiesssports. Einerseits galt dies auf dem Stand, wo auch all die Helferinnen und Helfer zum guten Gelingen beitrugen, wie auch andererseits im Restaurant Baslerhof, wo man sich zum ausgezeichnet zubereiteten Wildessen und der Rangverkündigung eintraf.  Peter Keller präsentierte  die Ranglisten und zeichnete die Gewinner aus. Wildsau und Reh, geschossen von unserem Vereinsjäger Thomas Zuberbühler, wurden verteilt und die Wanderpreise übergeben.

Zum Schluss bleibt nur zu sagen, es war ein eindrucksvoller Anlass, der wiederum in bester Erinnerung bleiben wird. Den Organisatoren, Funktionären, all den Helferinnen und Helfern sei an dieser Stelle recht herzlich gedankt.

Ranglisten

Impressionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.