Gangfischschiessen in Ermatingen

Am Samstag, 8. Dezember begab sich wiederum eine Gruppe von Bettinger Schnappschützen nach Kreuzlingen und Ermatingen, zum Saison-Abschluss, dem Gangfischschiessen. Die Wetterverhältnisse waren mit Wind und Regen nicht sonderlich einladend.

Trotzdem waren es diesmal  deren drei, welche den Weg auf sich nahmen und um die begehrten, geräuchten Fische kämpften. Die Resultate waren nicht so schlecht, haben doch alle drei das Kranzresultat erreicht und so zur grösseren Ausbeute der Fische beigetragen. Dass es Thomas Zuberbühler dieses Jahr nicht zum Gewinn der Schnappschützen-Kanone gereicht hat (Wanderpreis für den Schnappschützen-König der Saison) ist zu verschmerzen, im nächsten Jahr klappt es dann bestimmt wieder.

Die gewonnenen Fische wurden dann als Abschluss in festlicher Runde mit den Kreuzlinger Freunden verspeist, bevor es wieder auf den Heimweg ging. Ein  gelungener Abschluss der Saison 2018 ging damit zu Ende.

Impressionen

Resultate Gewehre / FS Bettingen

  1.  Thomas Zuberbühler, 96 Pt. / Kranz
  2.  Peter Kessler 95 Pt. / Kranz
  3.  Peter Keller, 93 Pt. / Kranz

Resultate Pistolen / FS Bettingen

  1.  Peter Keller, 88 Pt.
  2. Peter Kessler,  82 Pt.