Winterschiessen in Reigoldswil

Die Schützengesellschaft Reigoldswil empfing uns in ihrer wunderschönen Sportanlage ausserhalb Reigoldswil, bei prächtigem Winterwetter, in schön geheizter Schützenstube. Im Schiessstand war es dann aber doch recht kalt (-2*C), was sich auch auf die Resultate auswirkte.

Schiessplatz Widetäli in Reigolswil

Drei Vorstandsfrauen halfen uns vor dem Schiessen mit Kaffi-Zwetschgen-Luz zu etwas mehr Wärme. Der Schiesswettkampf versprach was er vermuten liess, nämlich Spannung pur, durch die grosse Teilnahme mit 20 Gewehr- und 13 Pistolen-SchützenInnen, inkl. 3 JungschützenInnen. Diesmal waren es recht viele, die um die Trophäen kämpften.

Aus letztjährigem Peter Kessler wird der diesjährige Peter Keller. Er gewinnt genau gleich die Gewehr-, sowie der Pistolen-Konkurrenz und somit auch die Kombination. Der Graveur hat es damit sehr einfach, muss er doch lediglich das Doppel-S durch ein Doppel-L vertauschen. Für Peter Keller hat sich offenbar ausbezahlt, dass er vor einer Woche der Einladung der Kreuzlinger Schützen zu deren Winterschiessen gefolgt ist und sowohl die Gewehr- wie die Pistolen-Konkurrenz ausgezeichnet absolviert hat, notabene dafür eine schöne Zugabe von 5 kg feinst verpackten Fleischstücken nach Hause nehmen konnte. Gewehr und Pistole waren somit noch warm und eingeschossen, was sich nun in Reigoldswil ausbezahlt hat.

Nach dem Schiessen wurden wir mit einem ausgezeichneten Mittagessen verwöhnt. Der Ehrenpräsident der Reigoldswiler Schützen erklärte uns die Geschichte des Vereins und die Entstehung der heutigen Schiessanlage im «Widentäli», so heisst der Stand und auch der Schnaps der zum Schützenkaffi benötigt wird.

Die SG Reigoldswil ist immer interessiert an Gastsektionen, die ihre Anlage besuchen. Sie erhofft sich dadurch, dass auch sie zu Gegenbesuchen eingeladen werden. Für uns heisst das, dass wir sie selbstverstänlich zu unserem Bettinger Herbstschiessen einladen werden. Ohne Jassrunde endete diesmal ein toller Event in winterlicher Umgebung etwas früher als gewohnt, insbesondere weil für Einige weitere Termine im Kalender fixiert waren.

Ranglisten

bildliche Eindrücke 

Ein Gedanke zu „Winterschiessen in Reigoldswil“

  1. Bei der Erst-Publizierung, welche den BLOG-Anzeige-Abonnenten (z.Zt. deren 10) per E_Mail angezeigt wird, sind falsche Links eingefügt gewesen. Text war neu, aber Impressionen und Ranglisten waren alt, nämlich von 2018. Das Problem ist sofort korrigiert worden, aber das zugeteilte Mail enthält den Fehler; bitte vernichte es.
    Ein technisches Problem von WordPress mit dem neuen Editor bezüglich der Verlinkung von Dokumenten, führte letztlich zum Problem. Auf unserer Webseite http://www.fsbettingen.ch ist die aktuelle Version mit 2019-Ranglisten und -Impressionen aktiv.
    Mit der Bitte um Nachsicht.
    Webmaster Walo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.