1.August-Feier 2019

Wiederum organisierten die Feldschützen die 1.August-Feier in Bettingen. Die Feier wurde rege besucht und konnte bei besten Witterungsverhältnissen wie geplant durchgeführt werden.

Feier auf Zwischenbergen

Zum Festakt auf Zwischenbergen konnte ein Gast auf der Nachbarschaft als Festredner gewonnen werden und zwar kein geringerer als der Oberbürgermeister Wolfgang Dietz aus Weil am Rhein. Er verstand es die zahlreichen Bettinger zu interessieren und die nachbarschaftlichen Beziehungen, sowie das Einzigartige der Schweiz hervorzuheben und zum Geburtstag zu gratulieren.

Die Wetterlage erlaubte dieses Jahr auch das Abbrennen des Höhenfeuers als Abschluss auf Zwischenbergen während des Singen des Psalms. Nachdem die Dunkelheit langsam eingekehrt war begleiteten die Kinder mit den Lampions die Gästeschar zum Festplatz beim Gemeindehaus.

Auf dem Festplatz war bereits mächtig Betrieb, nutzten doch einige Besucher das kulinarische Angebot von Grill bis zum Kaffee-/ Kuchen-Buffet bereits ab 18:00 Uhr. Wiederum sorgte das Stärnebärg-Quartett aus Riehen für die musikalische Begleitung.

Nach 22:30 Uhr wurden die Vulkane, sowie das Feuerwerk gezündet, auch das war dieses Jahr dank der Witterungsumstände wieder möglich. Die Kinder waren es dann auch, die gespannt auf die von Petra und Sybille gesponserten Überraschungen warteten.

Gegen Mitternacht endete das Fest und die Schützen sorgten für den Abbau und die Bereitstellung des Platzes für den normalen Freitag.

Wir danken allen Helferinnen und Helfern, den Sponsoren der Kuchen, der Kinder-Überraschungen und vor allen auch der Gemeinde für deren Unterstützung zum Gelingen des Festes.

eine Dorf-Familie unter sichDer Grill in FunktionFeier auf Zwischenbergenpräpariertes Höhenfeuer auf ZwischenbergenFestredner aus Weil am Rheininteresserte ZuschauerOberbürgermeister Dietz sprichtDas Feuer ist gezündet........und brennt dieses Jahr wünderschönLampions der Kinderein tolles Bild beim GemeindeplatzStärnäberg-Quartett aus RiehenGäste, Kinder und Familien treffen wiederum auf dem Gemeindeplatz eindie Kinder freuen sich auf die ÜberraschungenVulkaneFeuerwerk Raketen steigen zum HimmelKinder warten auf ihre Überraschungen1.August-Feier in Bettingen endet gegen Mitternacht