Rütlitreff 2019

Am diesjährigen Rütlitreff beteiligten sich 12 Pistoliers und 11 Gewehrschützen zum ungewohnten Wettkampf.

Die Gewehrschützen massen sich knieend ab dem 50 M Wall mit dem Programm des offiziellen Rütlischiessen, während die Pistoliers deren Programm aus dem Stande heraus absolvieren durften.

Im Gewehrwettkampf wurden Resultate erzielt, die man gerne auf dem Rütli einmal erzielen möcht. Einzelsieger und damit Bechergewinner ist Peter Kessler mit 73 Pt. der auch die Kombination gewann, gefolgt von Wolfi Leiser mit 71 Pt.

Die Pistolenkonkurrenz und damit diesen Becher gewann Etienne Koehlin mit 60 Pt., welcher damit seinen Sieg am Rütli-Pistolen bestätigt hat, gefolgt von Beat Nyffenegger mit 59 Pt.

Der Rütlitreff war wiederum ein ausgezeichneter Event zum Saison-Abschluss. Der Glühwein von Martin, die Sauerkraut-Hotdogs von Wolfi und der krönende Abschluss mit Suppe und Spatz im Restaurant Baslerhof werteten den Anlass nachhaltig auf.

der Ofen in der Schützenbar ist angeheiztman trifft und unterhält sichGlühwein und Wolfis Sauerkraut-HotdogSauerkrau-Hotdog, Wolfis  Spezialität am Rütlitreffdie späteren Einzelsieger nebeneinanderaufwärmen in der Schützenbargemütliche Runde über Mittaghat Peter etwa schon genug?Das Wetter hält sich bedecktob sie wohl genug Glühwein getrunken haben (mein Vorteil?)Hilfe beim VorbereitenJoggi als SchützenmeisterMartin kommandiertAblösung 2 bereitScheibenbildSchussrichtungFeuer freiungewohnte Stellung auf dem WallKommandeur und Warnerknieend ab 50 M WallRoland will es wissenperfekte Stellung; es stimmt eigentlich Allesnur das Resultat nicht, Roland ärgert sichdas war wohl wieder nichtsResultatsblattResultate GeweheResultate Pistolentrotz Glühwein hat es gereicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.