Präsidentenbericht 2019

Jahresbericht 2019

Liebe Bettinger Schützinnen und Schützen, liebe Mitglieder

Winterausmarsch

Die Schützengesellschaft Reigoldswil empfing uns in ihrer wunderschönen Sportanlage ausserhalb Reigoldswil, bei prächtigem Winterwetter, in schön geheizter Schützenstube. Im Schiessstand war es dann aber doch recht kalt (-2 C), was sich auch auf die Resultate auswirkte.

Feldschiessen

Die Teilnehmerzahl  ging wiederum nach oben.  Mit 24 Pistoliers und 42 GewehrschützenInnen traten wir in Riehen an. Das Feldschiessen war für uns ein toller Event. Dank dem Engagement unserer Mitglieder konnten wir zu einem reibungslosen Ablauf beigetragen.

Anlage

Im Juli wurden die neuen Zwischenfüllungen auf 300m von Leu und Helfenstein erstellt. Gleichzeitig wurden nach 10 Jahren die Kugelfangkisten fachgerecht entleert.

Auch rund um das Schützenhaus standen  Arbeiten an. Es wurden Büsche geschnitten, geputzt und das neue Dach vom Putztisch imprägniert.

Jungschützen

Jan Gogel gewann die interne Jungschützenmeisterschaft und wurde Jungschützenmeister. Es nahmen Fünf Jungschützen am Kurs teil.

Kantonales Schützenfest

In Sissach ist das KSF beider Basel am Wochenende vom 7./8. September zu Ende gegangen Mit der Teilnahme setzten wir ein Zeichen mit unserer Teilnahme.

1.August

Wiederum organisierten die Feldschützen die 1.August-Feier in Bettingen. Die Feier wurde rege besucht und konnte bei besten Witterungsverhältnissen wie geplant durchgeführt werden.

Zum Festakt auf Zwischenbergen konnte ein Gast auf der Nachbarschaft als Festredner gewonnen werden und zwar kein geringerer als der Oberbürgermeister Wolfgang Dietz aus Weil am Rhein.

Die Wetterlage erlaubte dieses Jahr auch das Abbrennen des Höhenfeuers und des Feuerwerks.  An dieser Stelle, ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer.

Herbstschiessen

Am Samstag, 19. Oktober war es wiederum soweit.  Über 90 Schützinnen kamen zum traditionellen Bettinger Herbstschiessen.

Nebst den ständigen Sektionen der IG-Schützen Riehenwurden dazu drei Gast-Sektionen eingeladen, nämlichdieFeldschützen Basel, die Schützengesellschaften aus Bennau und  die Schützen aus Reigoldswil.

Die Gäste au Bennau / Einsiedeln gewannen mit einem Spitzenresultat die Wildsau. Das Reh blieb in Bettingen.

Onoldswiler Nachtschiessen

Am 25. Oktober nahmen 13 Schützen zum ersten Mal am Onoldswiler  Nachtschiessen teil. Leider findet dieses nur alle zwei Jahre statt.

Rütli

Am Folgetag des Bettinger Herbstschiessens machte sich eine Pistolengruppe der Feldschützen auf den Weg zur historischen Rütliwiese, um am Rütlischiessen der Pistoliers teilzunehmen. Wiederum waren es die Urner Freunde welche uns eingeladen haben.

Absenden

Zum Absenden 2019 im Baslerhof in Bettingen durfte ich 29 Teilnehmer Bärenfelser, mit und ohne Abzeichen, Mitglieder, Partner(innen) und einen Jungschützen, sowie einen Schäferhund begrüssen. Peter Keller führte durch den Abend. Herzlichen Dank Peter.

Als Dank an das Wirte-Ehepaar für die vielen schönen Erlebnisse im Baslerhof, konnte Claudette vom Präsi einen grossen Blumenstrauss, in deren Lieblingsfarben entgegennehmen. Einen herzlichen Dank an die beiden, die sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedeten.

Dankeswort

An dieser Stelle auch ein grosses Dankeschön an den gesamten Vorstand für die Arbeit, sowie die Unterstützung während der gesamten Saison. An dieser Stelle auch ein Dankeschön an unseren Webmaster Walo nach Brasilien

Ein grosser Dank gilt auch an unseren Ehrenpräsidenten, Alois Zahner,für seinem Einsatz zu Gunsten der Schützen beim Sporttoto und bei der IG Dorfvereine.

Euch Schützen wünsche ich eine gute Saison 2020 und vor allem viele schöne Stunden auf unserem Schiessstand.

Joggi Bertschmann (Präsident)

Bettingen. 09. März 2020

Vereins-interne Website powered by: Walo Keller