Gesetze, Regeln und Verordnungen

Die folgenden Angaben versorgen Dich mit vielen nützlichen Informationen, welche für den Sportschützen von Bedeutung sind:

Gesetze, Regeln und Verordnungen

Das am 19.08.2019 in Kraft getretene neue Waffengesetz hat auch für die Sportschützen eine Vielzahl von Veränderungen mit sich gebracht, die im täglichen Vereinsleben beachtet werden müssen.

Nach dem neuen Waffengesetz bestehen harte Vorschriften für den Besitz und den Erwerb erlaubnispflichtiger Schusswaffen. Einen Überblick zu den Neuerungen bieten Dir die unten aufgeführten Informationen zum neuen Waffengesetz. Ergänzende Angaben entnehme der Webseite von proTell, oder den Internetseiten des Schweizer Schiesssportverbandes.

In der Schweiz ist der Schiesssport durch die Regeln für das sportliche Schiessen  (RSpS) des Schweizer Schiesssportverbandes, geregelt.

Das neue Waffengesetz

Seit 19. August 2019 sind das neue Schweizer Waffengesetz und die Waffenverordnung EU-bedingt in Kraft. Darin enthalten sind :

  • die Regeln für die im SSV verwendeten Waffen
  • die Änderung für Waffenbesitzer
  • die Rechtsinformation für den Transport von Waffen und Munition
  • ein Leitfaden für den Erwerb von Waffen für Sportschützen und Sammler

Ebenfalls enthalten sind viele weiterführende Informationen zu Waffen, Waffenrecht, Waffenerwerb und Waffenbesitz.

Der Waffenerwerb,  oder die Waffenübertragung ist neu geregelt. Es wird dringend empfohlen, sich vorgängig eingehend mit den Leitfaden auseinanderzusetzen.

Schiess- / Altersgrenzen

Nach dem Waffengesetz darf auf anerkannten Schießstätten in der Schweiz ab 08 Jahren geschossen werden. Für die Feldschützen Bettingen gilt folgende Regelung:

ab 08 Jahren als Junior: mit Luftdruck-, Federdruck-  CO2-Waffen in der DWA Gellert
ab 15 Jahren als Jungschütze: im Schiessstand mit allen sonstigen Waffen bei vorliegender Einverständniserklärung des Sorgeberechtigten oder dessen Anwesenheit und Beaufsichtigung durch eine zur Kinder- und Jugendarbeit befähigte Person, oder eines Schützenmeisters
ab 21 Jahren als Elite: ohne Beschränkung in allen anerkannten Schiessständen
Waffenarten & Hilfsmittel: Geschossen werden darf im Schiessstand Bettingen nur mit Ordonnanzwaffen, Standardgewehren und Sportpistolen und den im Hilfsmittelverzeichnis, Regl. 27.132 aufgeführten Hilfsmitteln.

aktuelle Seite:118
heute: 4
Webseite total: 105081